Überdachungen für öffentliche Anlagen

Schützende Schulhofdächer, Überdachungen für Sporttribünen oder Parkplätze …

Seit über 25 Jahren unterstützt Texabri Gemeinde- und Stadtverwaltungen bei ihren Gestaltungsprojekten.

Bei Texabri entscheiden Sie sich für Stabilität und Design.

Die anspruchsvollsten Kunden vertrauen auf Texabri.

Anwendungsbeispiel 1

Schulhofüberdachung

Schützen Sie den Ort, an dem Kinder Spaß haben, sich austauschen und sich voll entfalten können.
Entdecken Sie die Texabri-Lösungen für Schulhofüberdachungen, die gemäß den Sicherheitsnormen C.T.S./NV65/Eurocodes gebaut und vollständig individuell angepasst werden können !

Unsere Schulhofüberdachungen ansehen

Anwendungsbeispiel 2

Parkplatzüberdachung

Für alle Gemeinde- und Stadtverwaltungen, die eine Alternative zu schwerfälligen Bauten wünschen, hat Texabri eine schützende Überdachungsmethode für Parkplätze aller möglichen Größen entwickelt.

Unsere Parkplatzüberdachungen ansehen

Anwendungsbeispiel 3

Überdachung für Sporttribüne

Diese Texabri-Überdachung ist modulierbar, kostengünstig und entspricht strengen Sicherheitsnormen. Sie wurde entwickelt, um Zusehern bei allen Wetterbedingungen das bestmögliche Spielerlebnis während der Veranstaltung zu bieten.

Unsere Sporttribünenüberdachungen ansehen

Anwendungsbeispiel 4

Sportplatzüberdachung

Die Überdachung eines Sportplatzes ist sowohl für Spieler als auch für Zuseher das Um und Auf.
So kann der Platz unabhängig von den Wetterbedingungen vollständig genutzt werden.
Unsere Überdachungen, die speziell für Sportplätze entwickelt wurden, sind unendlich modulierbar und individuell anpassbar, um sich in Umgebungen aller Art einzufügen !

Unsere Sportplatzüberdachungen ansehen

Sie haben ein Projekt, für das Sie eine maßgeschneiderte Überdachung benötigen ?

Unser technisches Entwicklungsbüro ist für Sie da und nimmt die Herausforderung gerne an.

Wenn Sie Ihr Projekt Texabri anvertrauen, gewinnen Sie einen Partner, der sich voll für den Erfolg Ihrer Projekte einsetzt.

04 74 78 46 24 Contact